80 fast geknackt


Turnier Nr. 4 der diesjährigen Serie in Wuppertal hat einmal mehr einen alten Rekord gebrochen. Mit 77 Golfern waren wir so viele wie noch nie. Neben der vielen Geschichten um Glück und Pech, die man sich auf der Terrasse nach dem Turnier erzählte, lud Gabi Nettelbeck dazu ein, dem Greenkeeper Team einfach mal ein kleines Dankeschön zu zollen. Das zusammengelegte Geld wurde den Greenkeepern mit einer von vielen unterschriebenen Dankeskarte überreicht.

Besonders hervorheben muss man den überragenden Tag von Dietgard Reith. Ein solches Ergebnis wird normalerweise immer mit „Handicapschoner“ kommentiert. Das wäre in diesem Fall allerdings mehr als deplatziert, denn Dietgard spielt häufig Turniere und hat einfach einen grandiosen Tag erlebt. Mit 51 Nettopunkten sicherte sie sich den Sieg in Nettoklasse C sowie ein neues Handicap. Statt 36 sind es jetzt 28,5. Glückwunsch ihr und allen anderen Siegern.


Beim Frühstücksimpuls ging es übrigens zuletzt immer um Zufriedenheit. Hier entlang!



Aktuelle Einträge
Archiv