• Karsten Gosse

Hole in One Nr. 5

Unglaublich, aber wahr – in Gerhelm kam es zum 5. Hole in One der noch jungen Ichtu’s-Geschichte. Fred Goeres schlug im April 2014 im GC Gut Frielinghausen das erste Hole in One bei einem Ichtus-Turnier. Dem folgten zwei weitere von zwei jungen "Männern" im zarten Alter von 10-12, Samuel Cherilas sowie Felix Hinterecker im Juni und Augst 2016 – jeweils bei unseren Turnieren in Österreich am Kobaldhof bzw. im GC Radstadt. Dann passierte es erneut (aber nicht im Turnier) auf der Ichtu’s Portugalreise 2017, als Anfängerin Carola Gosse auf Pinheiros Altos am 2. Loch des gelben Kurses im Beisein des PGA Golfprofessionals Jochen Timme ein perfektes Eisen 5 schlug.



Carmen Egner, rechts im Bild

Am 26.8.2018 in Gerhelm gelang Carmen Egner nun erneut dieses Kunststück an Bahn 12. Hammer!!! Carmen ist eh ein Glückskind in Sachen Ichtu’s, denn noch vor 3 Jahren war sie die erste Gewinnerin einer Ichtu’s Portugalreise. Auch für Flightpartner ist so ein Hole in One sicherlich ein besonderes Erlebnis, denn das live zu erleben, wenn es statistisch gesehen nur einmal bei 12.500 Schlag-Versuchen an einem PAR 3 passiert.


Ballwaschautomat zum ersten Mal bedient

In unserem Flight gab es auch einige besondere Momente. Der vielleicht bewegendste: Regina sah uns beiden Männern zu wie wir unsere Golfbälle am Abschlag in einem der Ballwaschautomaten zum Glänzen brachten. „Na gut“, sagte sie, „dann wasche ich meinen Ball auch mal! Das habe ich noch nie gemacht.“ Darauf hin wollte ich wissen, wie lange sie den schon golfe. Antwort: „Drei Jahre! Aber zuhause habe ich meine Bälle schon gereinigt…“. Dafür, dass sie diese Ballwaschautomaten noch nie benutzt hat, ist die Prämiere geglückt. Ihr Ball flog danach auch wie geschmiert.


Überhaupt sind Flights mit netten Menschen, die eine gehörige Portion Humor haben, das Beste am Golfsport. Ein verunglückter Abschlag von Andreas gab uns dann auch noch Gelegenheit, ein paar Sprüche loszuwerden. Eigentlich war es weniger der verunglückte Abschlag, sondern das, was dann passierte, als Andreas seinen zweiten Schlag aus gut 100 Metern wie ein Profi tot am Stock platzierte. Mein trockener Kommentar: „Andreas, normalerweise spiele ich nicht mit solchen Angebern, die ihre Abschläge absichtlich zu kurz lassen, um ihren Mitspielern dann zu zeigen, wie man trotzdem noch spektakuläre Pars spielt.“ Andreas nahm es mit Humor und ließ mit seiner Retourkutsche nicht lange auf sich warten.


Zu Tränen gerührt

In Gerhelm brachte ich meinen Impuls kurz vor der Siegerehrung, da am Morgen während des Frühstücks dieses Mal keine Zeit blieb. Als ich mit Impuls und anschließender Siegerehrung fertig war, kam eine Dame auf mich zu, die zufällig auf der Terrasse saß. Sie ließ mich wissen, dass sie die Ansprache sehr bewegt hatte. Sie war ihr sichtlich zu Herzen gegangen. Nicht immer bekomme ich ein unmittelbares Feedback, aber natürlich freut mich das sehr, wenn die Gute Nachricht von Jesus Menschen erreicht. Für mich ist der Impuls der wichtigste Teil eines Ichtu’s-Events, weil es um das geht, was noch von weit größerer Bedeutung für mein Leben ist als Golf es jemals sein wird und ich hoffe, dass es uns noch viele abspüren werden, was der Unterschied ist zwischen einer lebendigen Jesusbeziehung und Religion. Es ist unser Wunsch und Gebet, dass Menschen die Einladung annehmen, das Neue Testament mal selbst zur Hand zu nehmen und zu lesen, ggf. mit uns darüber ins Gespräch zu kommen.


Noch ein Wort zu den Gastgebern in Gerhelm

Nicht unerwähnt bleiben darf, dass die Gerhelmer schon von der besonders herzlichen Sorte Mensch sind. Das merkte man an der Begrüßung auf der Infotafel, beim total liebevoll vorbereiteten Frühstück und überhaupt an der Art und Weise wie Gäste hier behandelt werden. Toll! Irgendwie passt das alles zu dem wunderschönen Platz, dem idyllischen Hof als Ausgangsort für einige herrliche Stunden in der Natur des Nürnberger Lands.



0 Ansichten

Ichtu's

Christen im Golfsport e.V.

z. Hd. Karsten Gosse

Kreisfeldstraße 30

91616 Neusitz

Deutschland

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an auch@ich-tu.es widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Copyright © Ichtu's – Christen im Golfsport e.V. 2020