Newsletter

Nachricht

M&M's eine gute Mischung

sir andrewMumias und Müller, das passt einfach gut zusammen. Am 14. Juli fand die 3. Austragung des Charity-Golfanlasses zu Gunsten des Mumias Waisenhauses in Kenia statt, die Andreas - alias Andrew Müller - wie schon in den Vorjahren hervorragend organisierte.

Gegen 60 Personen liessen es sich nicht nehmen, mit ihrer Teilnahme etlichen Kindern neue Hoffnung und Perspektiven zu schenken. Bei herrlichem Wetter wurde beim 18-Loch Turnier im Golfpark Otelfingen um Stableford-Punkte gespielt.

Andere waren eingeladen in der Schnuppergruppe erste Bekanntschaft mit dem weissen Ball zu machen.

Abends lockte im hervorragenden Restaurant des Golfparks ein feines Buffet und ein gewaltiger Gabentisch. Sir Andrew überraschte und verblüffte die Anwesenden bei der Siegerehrung im Old Style. Mit Humor führte er durch den Abend, bedankte sich bei allen Sponsoren und Gästen, lud zu weiteren Turnieren ein, die im GC Appenzell am 28.7 und 29.9. stattfinden.

Klar, dass die Einladung auch für das kommende Mumias Turnier in 2018 ausgesprochen wurde. Die Hoffnung, dass sich der Trend wachsender Teilnehmerzahlen im nächsten fortsetzen wird, ist groß.

Veröffentlicht am 22.07.2017 © Karsten Gosse
In Cooperation mit

kehl1 kircher1 wtbau1 procom1 hoffmann1 wassermann1