Newsletter

Nachricht

Die 3. Runde der Living Hope Open auf Gut Neuenhof und in Hameln

der sponsorJeweils um die 40 Teilnehmer waren es zu beiden Turnieren. Während wir auf Gut Neuenhof noch bei angenehmen Temperaturen und bedecktem Himmel golften, wurde es am Sonntag in Hameln richtig heiß. Der Regen der letzten Tage hat dem Platz zwar zugesetzt, aber die Greenkeeper haben zum Wochenende hin ganze Arbeit geleistet.

An beiden Turniertagen waren die Bedingungen nicht ganz einfach. Wind mit starken Böen gab es an beiden Tagen. Die Folge: Jeweils nur zwei Unterspielungen.

Kurios war dabei, dass sich die Sieger in der Handicapklasse B im GC Gut Neuenhof allesamt mit 33 Nettopunkten um die ersten vier Plätze „stritten“. Da hatte der Computer dann das letzte Wort über die Verteilung der Preise, die Andreas Nachtigal gesponsert hat.

Wie dem auch sei: Sowohl in Gut Neuenhof als auch in Hameln haben vor allem die jeweiligen Clubmitglieder der Gastgeber ihren Heimvorteil ausgespielt.

bruttoLediglich der Bruttosieger im GC Gut Neuenhof kam aus dem Royal St. Barbara GC in Dortmund – Mr. Mark Cullingford.

Die restlichen Ergebnisse der Nettoklassen finden sich hier.

der präsidentIn Hameln spielte vor allem die Vorstandsriege des Clubs gutes Golf. Mr. President Fritz Müller erspielte sogar 40 Nettopunkte, was man bei den Wetter- und Platzbedingungen wirklich als „großes Golf“ bezeichnen muss.

Niels Osten und Karsten Steinmann wurden zweiter und dritter Sieger in der Handicapklasse A. In der Handicapklasse B reichten 31, 30 und 29 Netto, um „im Geld“ zu sein. Detlef, Numrich, Horst Meyer und Ehefrau Sabine strichen die Preise ein. Den Bruttosieg sicherte sich Michael Henselt mit 23 Brutto bei 35 Netto. Ebenfalls eine starke Leistung.

Die Preise wurden gesponsert von Michael Falkenrath

gesponsert

Sowohl in Hameln als auch auf Gut Neuenhof pausiert die Living Hope Open im August. Im September sind wir wieder am Start. Nicht vergessen: Frühstück mit kurzem Impuls jeweils um 9 Uhr. Im Startgeld inbegriffen.

Veröffentlicht am 01.08.2017 © Karsten Gosse
In Cooperation mit

kehl1 kircher1 wtbau1 procom1 hoffmann1 wassermann1